Souvenir
Hörbuch
Wikipedia
Foto: Robert Recker
Foto: Robert Recker
Willkommen ihr Lieben,

ihr seht ja heute mal wieder so gut und jung und schlank aus; schön euch zu sehen und Gratulation, dass ihr endlich auf meiner persönlichen Homepage gelandet seid!
Dies identifiziert euch als Mitglieder einer großen Gemeinde intelligenter, sensibler und kulturell gebildeter Menschen!
Ja, ich kann stolz sein auf meine wunderbaren Fans unterschiedlicher Religionen, Hautfarben, Haarfarben, Größen und sexueller Orientierungen im deutschsprachigen Raum und dem Rest der Welt!
Für alle, die hier neu sind: Achtung - ich bin das Original, alle anderen sind die Kopie!!! Sklavisch kopiert von Promis, Möchtegern- Promis und Promis deren Namen noch nie jemand gehört hat, darf ich mich getrost als die Urmutter aller Comedians bezeichnen.
Weltweit wächst der Desiree-Nick-Fan-Club unaufhörlich, da ich weit mehr bin als immer noch die jüngste, deutsche Dschungelqueen der coolsten Show der Welt: I AM A STAR - GET ME OUT OF HERE !

Ich habe 25 Jahre Showbusiness überlebt - noch nicht plattgemacht vom Boulevard wie die anderen Weltstars: arme Britney Spears!!! Noch immer gesund und nicht magersüchtig wie Paris Hilton (auch so eine, die mich kopiert, aber ich war ja Gott sei Dank früher da), Nicole Ritchie oder Naddel!
Und operiert bin ich nur ein klitzekleines bisschen, aber weniger als Sarah Jessica Parker, Jennifer Lopez oder Angelina Jolie.
Aber bin ich wirklich so stark und schön, wie die Welt glaubt?
Nun, zumindest bin ich schöner als früher, denn ich betrachte Alter als Fortschritt! Ich werde nicht älter, sondern besser, sieht man ja.
Wer es noch nicht weiß: Waage mit Aszendent Waage, starke Löwenkonstellationen in den übrigen Planeten, die Venus auch im Löwen.
Wenn jedes Jahr 15 Monate hätte, wäre ich 33.
So, nun kann sich der Akademiker ja an die Ermittlungen machen.

Aber das ist ja nur ein kleiner Teil meines Imperiums!
Mein Gott, ich bräuchte einen Talent-Koordinator: Bestsellerautorin, Theater- und Filmschauspielerin, Diseuse, Entertainerin, Comedyqueen, Tänzerin, Revuegirl - und ich schreibe seit 15 Jahren ganz alleine meine eigenen Shows! Und wer das hinkriegt, kann auch Bücher schreiben
Meine legendäre Lesetour dürfte für dieses Jahr beendet sein, aber sie geht trotzdem weiter, denn:
Ich lese Nicht nur die eigenen, sondern auch die Bücher anderer, zumindest wenn sie den Titel „ Der Kaiser und ich“ tragen. Sei es im Abgeordnetenhaus zu Berlin oder auf Schloss Laubach, es ist immer wieder ein besonderes kulturelles Event welches meine Leidenschaft für die Historie und die Monarchie in vollem Glanze erstrahlen lässt und eine besonders intime und unmittelbare Begegnung mit mir verspricht.
www.giessener-zeitung.de
Googelt mal gleich, wer Florence Foster Jenkins war....DIE amerikanische Society Lady, welche als Opernsängerin zur ersten weltweit gefeierten Trashdiva wurde. Cole Porter lag ihr zu Füßen....und hat bei ihr geklaut!
Meine amerikanischen Fans wissen das natürlich alles, denn jedes Kind kennt in den Staaten Mrs. FFJ! Ja, und die kreiere ich für deutsche Bühnen, nachdem dieses wunderbare Stück über diese bizarre und schrille Theaterlegende am Broadway mit Preisen überschüttet wurde.

Im übrigen würde ich gerne mal mit der Legendenbildung um meine Abstammung aufräumen:
Es fließt in meinen Adern ostdeutsches Blut der mütterlichen Linie aus Weimar, der väterlichen aus Dresden, so dass ich genealogisch sächsisch-thüringische Wurzeln habe. Geboren wurde ich in Berlin-Zehlendorf, am 30.9., falls mir jemand Geburtstagsgeschenke schicken will.
Wenngleich ich auch im seichten Ende des genetischen Pools stehe, es sollen sich bei meinen Vorfahren unglaubliche Affären an der Wiener Hofburg abgespielt haben und immer wieder tauchen Herrschaften aus Österreich auf, die angeblich mit mir verwandt sein wollen.

Wusstet ihr eigentlich, dass die Fähigkeit zu lieben als letztes von allen Sinnenwahrnehmungen schwindet?
Wenn wir also die Gehhilfe vor uns herschieben, wenn das Hörgerät erst pfeift und wir alt und knorrig auf der Ofenbank sitzen, dann werden wir immer noch in der Lage sein, zu lieben. Leider werden wir nicht mehr mitkriegen wen. Darum rate ich: Verschenkt eure Gefühle solange ihr noch bei Trost seid. Und das ist auf jeden Fall heute!
Wer also von mir ein Autogramm, eine Haarlocke, eine Signatur, die Telefonnummer, einen Bestseller oder einen Abstrich ergattern möchte, darf die Diva hautnah erleben!
Wir sehen uns vor Ort – Gehabt Euch wohl!

Eure
Désirée

Schlosspark Theater
Neues von der Arschterasse